Ubuntu Mate 20.04.2 (64 Bit) auf einen Raspberry Pi 400 installieren

Ich hatte neulich richtig Spass Ubuntu Mate 20.04.2 auf einen Raspberry Pi 400 zu installieren. Kurz gesagt: es geht nicht – zumindest nicht die 64 Bit Version.

Nachdem ich das Image auf eine SD-Karte geschrieben habe, bootete der Pi einfach nicht und schaltete sich ab. Ich habe alles ausprobiert: alte und neue Version vom Bootloader, Image neu aufspielen, andere SD-Karte etc. Nichts. Ich habe dann jetzt erstmal 20.10 installiert und hoffe, das 21.04 irgendwann bald für den Raspi erscheint.

Im Mate-Forum hat ein User das selbe Problem – allerdings gibt es noch keine Antwort auf seine Frage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*