Schlagwort-Archive: Android

Probleme mit Evernotes Dokumentenkamera

Vor ein paar Tagen habe ich für mein OnePlus One das Marshmallow-Update bekommen und installiert. Seitdem funktioniert die Dokumenten-Kamera in Evernote bei mir nicht mehr. Nach dem Scan erscheint nur ein schwarzes Bild. Ich scheine aber auch nicht der einzige mit diesem Problem zu sein.

Für mich im Moment sehr blöd, da ich mir angewöhnt habe meine handschriftlichen Notizen zu scannen und bei Evernote abzulegen. Und im Moment fallen bei mir viele Notizen an. Als mein letztes Notizbuch voll war, habe ich mich sogar überwunden ein Moleskine-Evernote-Teil zu kaufen.

image

Bei Evernote scheint man aber an einer Lösung des Problems zu arbeiten. Laut eines Entwicklers sollen die Kameraprobleme mit dem nächsten Update behoben werden. Und das soll „very soon™“ erscheinen.

Es reicht Facebook-App!

Screenshot_2013-12-23-06-07-01Seit gestern nervt mich die Facebook-App auf meinem Smartphone mit einem Updatewunsch. Normalerweise bestätige ich die Update-Wünsche meiner Apps sofort und überfliege (betriebsblind, wie man nun mal so ist) die manchmal aufpoppenden Meldungen über Rechteänderungen nur, um dann das entsprechende Update durchzuführen (öfter auch mit Bauchschmerzen, wenn eine App wieder einmal mehr Rechte verlangt). Doch bei der Facebook-App geht es mir nun zu weit. Da ich eh nur selten dort aktiv bin, reicht mir auch der Zugang über den Browser.

(hier ein ausführlicher Artikel dazu auf t3n.de)

Ingress – Ich rette die Welt

Seit letzter Woche helfe ich die Welt zu retten. Zu retten vor den Erleuchteten, die eine neu entdeckte Energie für sich nutzen wollen. Ich bin jetzt im Widerstand und versuche die Erleuchteten aufzuhalten. Deshalb habe ich auch nicht viel Zeit. Ich muss gleich los ein Portal der Erleuchteten hacken, um dort Bomben zu bekommen, mit dem ich ein anderes Portal angreifen kann, um es für uns, dem Widerstand, nutzen zu können, damit wir ein Kontrollfeld errichten, um die Menschheit zu schützen.

Ingress – Ich rette die Welt weiterlesen

GTA Vice City-Release für Android verzögert sich

Gestern sollte GTA Vice City für iOS und Android erscheinen. Eigentlich. Ich habe mich schon gewundert, warum ich gestern auf Google Play mit meinem Nexus 7 auch nach mehrmaliger Cache-Löschung das Game nicht finden konnte. Auf Mobilegeeks.de habe ich heute die Erklärung gefunden. Demnach gibt es aktuell technische Probleme mit der Androidversion. Die Veröffentlichung wurde zurückgezogen und auf Ende nächster Woche verschoben. Wer wie ich das Game kaum erwarten kann, der kann sich von Google Play GTA-Radio installieren und die Wartezeit mit den Songs aus allen Radiosendern, aller bisher erschienenen Titel der Serie überbrücken.

„Trojaneralarm“ auf Android-Smartphones

Handytrojaner räumt Konten leer, so der Titel eines Artikels bei SPON. In diesem Artikel wird beschrieben, das das Berliner LKA vor einer aktuellen Betrugsmasche warnt, bei der ein Trojaner auf den Computer des Opfers eingeschmuggelt wird, der dann die Kontodaten ausspäht und dann im Browser mit gefälschten Hinweisen die Installation einer „Sicherheitssoftware“ auf dem Android-Smartphone verlangt, die dann letztendlich die mTAN einer Online-Überweisung abfängt, mit der die Betrüger das komplette Konto leerräumen und sogar den Dispokredit voll ausschöpfen sollen.

„Trojaneralarm“ auf Android-Smartphones weiterlesen