Wer immer noch denkt Vorratsdatenspeicherung wäre nicht schlimm…

… kann sich das mal anschauen:

Der schweizerische grüne Nationalrat Balthasar Glättli hat seine gesammelten Daten der letzten sechs Monate der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt, an denen man richtig schön sehen kann, was für genaue Profile von jedem Schweizer erstellt werden. Das könnte bei uns auch bald soweit sein, wenn wir es nicht versuchen zu verhindern.

via

Ein Gedanke zu „Wer immer noch denkt Vorratsdatenspeicherung wäre nicht schlimm…

  1. Pingback: Vorratsdatenspeicherung in Echtzeit visualisiert | -=daMax=-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*