Unzufrieden

Eigentlich hatte ich ja vor dieses Blog mit Drupal zu betreiben. Mich nervt es aber mittlerweile, daß ich andauernd Funktionalitäten nachinstallieren muss. Wenn ich z.B. möchte, daß ich einen Post per Mail verfassen und veröffentlichen kann, muss ich gleich mehrere Module nachinstallieren und umständlich einrichten. Dafür bin ich mittlerweile zu bequem geworden. Ich werde also in den nächsten Tagen auf WordPress umsteigen. Da geht das mit ein paar Klicks. Zum Glück hält sich die Anzahl der Post hier (noch?) in Grenzen, so das ich die Beiträge manuell in die neue Blogsoftware übertragen werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*