Ubuntu: Flash-Plugin unter Chrome kann nicht geladen werden

Mit dem Chrome-Update auf Version 24 funktionierte bei mir das Flashplayer-Plugin auf einmal nicht mehr. Als erstes versuchte ich das Flash-Plugin erneut zu installieren – erfolglos. Am Ende des Wiki-Artikels fiel mir auf, daß Chrome ein eigenes Plugin nutzt. Als ich dieses in der Plugin-Verwaltung deaktivierte, funktionierte wieder alles tadellos.

Um die Plugin-Verwaltung unter Chrome zu öffnen, reicht es in der Adressleiste chrome://plugins/ einzugebenBildschirmfoto vom 2013-02-03 04:16:01

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*