Abmahnbeantworter vom CCC

Der CCC hat heute ein schönes Tool veröffentlicht: einen Abmahnbeantworter. Dort kann man sich mit ein paar Klicks ein Antwortschreiben auf eine Abmahnung erstellen.

Anwalt Markus Kompa (selber Mitglied des CCC) scheint ihn allerdings nicht empfehlen zu können. Auf seinem Blog schreibt er:

Gut gemeint ist aber leider nicht gut gemacht. Im Gegensatz zu den ansonsten stets empfehlenswerten Kollegen von netzpolitik.org rate ich dringend davon ab, das Ding zu benutzen.

Der CCC kümmert sich

… und zeigt u.a. die Bundesregierung an.

US-amerikanischen, britischen und deutschen Geheimdienstagenten und ihre Vorgesetzten, dem Bundesminister des Inneren sowie der Bundeskanzlerin werden verbotene geheimdienstliche Agententätigkeiten sowie Beihilfe hierzu, Verletzungen des persönlichen Lebens- und Geheimbereichs und Strafvereitelung im Amt durch Duldung und Kooperation mit der NSA und dem GCHQ vorgeworfen.

Wenn ihr mich fragt, wird die Anzeige im Sande verlaufen. Schade.