KSP habe ich in den letzten Wochen aus Zeitgründen ein wenig aus den Augen verloren. Es hat sich aber eine Menge getan. Mittlerweile wurde Version 0.20 und ein Patch (0.20.1) dazu veröffentlicht. Hier der Trailer mit den wichtigsten Änderungen (die Patchnotes gibt es hier):

Außerdem hat man jetzt die Möglichkeit auf Cafepress.com Merchandising-Artikel wie T-Shirts und Kaffeetassen mit Kerbal-Motiven zu kaufen und auf shapeways.com kann man 3D-Modelle von Jebediah, Bill und Bob Kerman bestellen. Wer es braucht… ;-)

Interessanter ist, das man seit Ende Mai auf eine ältere Version zurück springen kann. Das ist für die Leute praktisch, die KSP mit Community-Mods spielen, die wiederum mit der neuesten Version noch nicht laufen. Das Ganze soll auch unter Steam funktionieren. Weiter (englische) Infos zu dem Feature gibt es hier.

Im Moment arbeitet Squad an der Implementierung des Karrieremodus. Version 0.21 wird einige Neuerungen beinhalten, die in diese Richtung gehen. So soll man z.B. in der neuen Astronaut Complex Facility neue Kerbalnauten rekrutieren und analog dazu einzelne Kerbals für Flüge auswählen können. Der „End Flight“ Button wird abgeschafft, da ein Bug dazu führte, das die Space Station möglicherweise gelöscht wurde. Nach Beendigung einer Mission kann man dann wie gewohnt ins Space Center wechseln, oder zu einem früheren Zeitpunkt der Mission zurück springen. Außerdem soll die Szenerie um das Space Center ohne Performanceeinbußen detaillierter, Space-Center-Einrichtungen überarbeitet und einige Module und Teile geupdatet werden. Weitere (englische) Infos zu dem kommenden Update gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*