Kerbal Space Programm – Entwickler versuchen Unklarheiten zu klären

In den letzten Tagen fanden in den Kerbal-Foren (die ich nicht verfolge) anscheinend hitzige Diskussionen statt, inwieweit das Versprechen der Entwickler (das beim jetzigen Kauf alle zukünftigen Versionen kostenlos sind) geht und wo der Unterschied zwischen einem normalen (kostenlosen) Update und einer Erweiterung, bzw. DLC liegt, der kostenpflichtig sein könnte.

Kerbal Space Program

Anders kann ich mir diesen Blogbeitrag der Entwickler von letzter Woche nicht erklären.

Hier die automatische Google-Übersetzung des Blogposts:

Hallo an alle.

Wir haben verfolgt die laufende Debatte über Expansion Packs und DLC auf KSP, und nach vorheriger Erklärung Felipe über die Dinge, die Diskussion entfacht, haben wir bemerkt, dass es noch ein paar Bereiche, die blieben beantragt wurde und die eine Erklärung verlangen, :

Vor allem ist das zugegebenermaßen recht grauen Bereich über das, was stellt ein Update oder eine Erweiterung auf KSP und vor allem, was unser Versprechen „alle zukünftigen Updates kostenlos“ eigentlich bedeutet.

Wir erkennen, dass es mehr als einen Weg, um das zu interpretieren. Unabhängig davon, ob ‚Updates‘ impliziert ‚Erweiterungen‘ oder nicht, es ist ziemlich offensichtlich, jetzt, da wir diese Aussage umformulieren, damit jeder genau weiß, was sie bekommen, wenn sie das Spiel kaufen müssen.

Allerdings wurde uns klar, dass viele vielleicht schon genommen haben diese Aussage etwas anderes als wir, wenn sie das Spiel gekauft habe meine, und so hatten wir eine andere Vorstellung davon, was es war, dass sie mit ihrem ersten Kauf bekommen.

Also da, dass dies ein Punkt der Verwirrung war, und dass wir glauben, dass, egal was, ein Versprechen ist ein Versprechen, wir sind auch Erweiterungen, was Sie erwarten können kostenlos erhalten, wenn Sie das Spiel bereits gekauft haben. Auch für diejenigen, erwägen den Kauf des Spiels, werden wir halten dieses Versprechen für alle Einkäufe bis zum Ende dieses Monats (April 2013) gemacht.

Wir müssen allerdings zugeben, bis jetzt hatten wir nicht als Expansion Packs die gleichen wie Aktuelles zu KSP sein. Das war zu einem großen Teil, weil wir hatten wirklich keine Pläne für die tatsächliche Erweiterungen überhaupt.

Aber wie Sie sich vorstellen können, im Laufe der 2 ½ Jahren haben wir entwickelt KSP, haben wir über viele Ideen, die wir dachten, waren sehr cool kommen, aber nicht wirklich passen die ursprüngliche Umfang des Spiels. Wer würde uns in die Irre geführt haben von unserer Vision der kompletten Spiel, nicht zu erwähnen, dass sie viele Monate dauern, wenn nicht Jahre, zu implementieren.

Diese Ideen sind massive Unternehmen, weshalb wir möchten sie als optionale Erweiterungen zu haben, so könnten wir sie ohne den Umfang (und Fristen) für das Hauptspiel strecken müssen.

Also das ist, was wir, wenn wir Expansion Packs für KSP sagen will. Wir reden hier nicht von kleinen Gehalt Bundles, reden wir über große game-changing Sätze von Funktionen sprechen, wie Multiplayer oder Colonization. Dinge, die nicht fügen nur Inhalte, sondern auch neue Gameplay-Möglichkeiten. Dinge, die nicht in das ursprüngliche Konzept sehr gut könnten, aber wir denken, sind zu cool, um gerade abgeschnitten immer.

Bitte beachten Sie jedoch, dass dies nicht uns ankündigen oder versprechen keine besonderen Expansion Packs noch. Wir sind immer noch ein ziemlich langer Weg von diesem. Unsere ein Schwerpunkt jetzt ist KSP zu vervollständigen, ist der Grund, warum Karriere-Modus ist die Priorität jetzt. Sobald wir das, was wir können ein komplettes Spiel Anruf erhalten, werden wir sehen, wo wir als nächstes gehen von dort aus.

Wir hoffen, dass diese weg löscht alle von der Verwirrung rund um dieses Thema, und auch, dass niemand den Eindruck, dass wir jemals etwas tun, um unsere Spieler verärgert verlassen wird. Wir sind stolz darauf, sehr offen und ehrlich über das, was wir tun und wie wir es tun, und wir alle fühlten uns sehr weh einige der Vorwürfe, die auf uns geworfen wurden in den letzten Tagen.

Vor allen Dingen ist es unser Ziel, ein herausragendes Spiel zu machen, und wir hoffen, jeder sieht, dass wir nichts, aber die besten Absichten gegenüber unserer Arbeit und unserer Gemeinde haben. Wie immer werden wir von ganzem Herzen zu lauschen unserer Community-Feedback, Anliegen und Ideen in diesem ganzen Prozess, und wir werden nicht nachlassen.

Hier ist ein großes Dankeschön an alle für die anhaltende Unterstützung und ein herzliches Entschuldigung an all jene, die Unrecht in keiner Weise über diese Angelegenheit zu spüren.

Mit freundlichen Grüßen,

— The KSP Dev Team

Zusammenfassend kann man also sagen, das das Entwicklerversprechen für alle Käufe bis Ende April 2013 bestehen bleibt. Außerdem soll KSP erst einmal fertig entwickelt werden und dann wird gesehen wohin die Reise geht. Also Ruhe bewahren. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*