Friendica mit WordPress verbinden

Da stand ich wohl auf dem Schlauch. Um eine friendica-Instanz mit WordPress zu verbinden, benötigt man die „WordPress-API-URL“. Irgendwie habe ich es nicht geschnallt, das man einfach nur /xmlrpc.php hinter die URL hängen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*