Die beste Demokratie die man für Geld kaufen kann

Das Parlament als Spiegelbild der Gesellschaft – davon sind wir in Deutschland weit entfernt. Denn nur wer Geld hat, kann sich die Kandidatur leisten. Finanziell nicht gut gestellte Menschen können das nicht und sind so auch nicht an der direkten Entscheidungsfindung beteiligt.

Überrascht hat mich das jetzt nicht. Interessieren würde mich die Haltung der Linken und der Grünen. Und die „Arbeiterpartei“ SPD könnte sich auch mal dazu äußern. Den Beitrag in Monitor werde ich mir heute Abend aus Gründen der „Schlafhygiene“ nicht mehr geben, werde es aber nachholen.

Kommentar verfassen