Archiv der Kategorie: Computer

Worum es dem Verfassungsschutz bei netzpolitik.org eigentlich gehen könnte

Markus Kompa auf heise.de:

„Nach aktueller Planung ermöglicht der Verdacht auf Katalogstraftaten den Zugriff auf Daten aus der *Trommelwirbel* Vorratsdatenspeicherung. Und in diesem Katalog findet sich in § 100a Abs. 2 Nr. 1 a) der *Trommelwirbel* Landesverrat (§ 94 StGB). Mit anderen Worten: netzpolitik.org darf seit Anzeigeerstattung auch nach offizieller Aktenlage elektronisch abgeleuchtet werden.“

Meanwhile in Berlin [Update]

Bei uns heißt es #Landesverrat

Drüben bei Max habe ich eben einen schönen Leser-Kommentar zur #Landesverrat-Netzpolitik-Geschichte gelesen:

„Man stelle sich vor, es ginge nicht um deutsche, sondern um russische Journalisten, die Insider-Infos aus dem Kreml veröffentlichen und es mit der Justiz zu tun kriegen. Dann würden wieder die großen Sonntagsreden zum Thema Presse- und Meinungsfreiheit losgehen. Aber wir sind ja die Guten…“

Dem stimme ich 100%ig zu.

Neues Suchtmittel

Nachdem ich tagelang voller Begeisterung Cities: Skylines gespielt habe (und es wirklich jedem weiterempfehlen kann), bin ich durch meinen Neffen auf Star Wars: The Old Republic (SWTOR) gekommen. Da das MMORPG auch Free-to-play spielbar ist, habe ich es mir am Freitag gesaugt und mit meinem Neffen am Abend gezockt. Seitdem bin ich süchtig und habe gleich am nächsten Tag ein Abo abgeschlossen.

Es ist schon lange, lange her das mich ein „klassisches“ MMORPG (also alle außer EVE Online :-P ) so gefesselt hat. Vor allem an der guten Story merkt man das das Spiel von Bioware ist.

Im Moment spiele ich einen Jedi Botschafter und als Twink einen Schmuggler.