Schlechte Gesprächsqualität beim Oneplus One

Seit ein paar Monaten berichten mir meine Handygesprächspartner das ich sehr abgehackt klinge, roboterhaft. Teilweise war ich auch überhaupt nicht zu verstehen. Abhilfe schaffte bislang die kurzzeitige Umstellung in den Flugzeugmodus. Heute war es wieder besonders schlimm. Also googelte (<- wird laut Duden wirklich so geschrieben) ich das Problem mal und wurde hier fündig: Einfach […]

Neo Magazin Royale Point&Click Minigame

Die Bild- und Tonfabrik, die das Neo Magazin Royale produziert, hat heute ein Point&Click Miniadventure für lau rausgehauen. Als Jan Böhmermann muss man sich auf die Suche nach William aufmachen. Ich habe es heute nur kurz anspielen können, bin aber nach wenigen Minuten sehr angetan gewesen. Hach, die gute alte Lucasfilm Zeit… Wenn ich das […]

Computerspiele sind Schuld an allem

Natürlich auch an den Attentaten in Paris. Mein alter Freund und Kupferstecher Christian Pfeiffer mal wieder so: „Die Terroristen könnten sich als virtuelle Figuren in Onlinespielen wie ‚World of Warcraft‘ an einem bestimmten Ort als Gruppe getroffen und die Anschläge in Paris geplant haben.“ oder so: „Es ist durchaus denkbar, dass die Attentäter von Paris […]

Hä? [Update]

„Maaßen sagte der Bild am Sonntag, um die weitere Arbeitsfähigkeit seiner Behörde „im Kampf gegen Extremismus und Terrorismus sicherzustellen“, sei es notwendig gewesen, „gegen die Herausgabe von als vertraulich oder geheim eingestuften Dokumenten“ juristisch vorzugehen.“ via taz [Update] Thomas hat mich bereits am Samstag informiert, das die Kommentarfunktion hier wohl zur Zeit ein wenig buggy ist. Da […]

Innenansichten „Hinter feindlichen Linien“ II

Oh. Beamte/r hat sich wohl wieder auf Netzpolitik geäußert: „@ Netzpolitik.org, insbesondere Herrn Beckedahl und Herrn Meister: Es tut mir aufrichtig leid, dass ich diese Entwicklung habe kommen sehen. (https://netzpolitik.org/2014/stets-zu-diensten-netzpolitik-org-hilft-der-polizei-mit-kontaktdaten-von-anonymen-hacker/#comments) Und ich fühle mich schuldig, dass ich nicht mehr habe dagegen tun können. Bitte seien Sie sich sicher, dass in unseren Reihen viele meiner Kollegen hinter […]

Worum es dem Verfassungsschutz bei netzpolitik.org eigentlich gehen könnte

Markus Kompa auf heise.de: „Nach aktueller Planung ermöglicht der Verdacht auf Katalogstraftaten den Zugriff auf Daten aus der *Trommelwirbel* Vorratsdatenspeicherung. Und in diesem Katalog findet sich in § 100a Abs. 2 Nr. 1 a) der *Trommelwirbel* Landesverrat (§ 94 StGB). Mit anderen Worten: netzpolitik.org darf seit Anzeigeerstattung auch nach offizieller Aktenlage elektronisch abgeleuchtet werden.“

Meanwhile in Berlin [Update]

Grüße von der Friedrichstraße in Berlin. #Landesverrat-Demo für Pressefreiheit. Toll, dass so viele gekommen sind! pic.twitter.com/nZVEoq2UG3 — CORRECTIV (@correctiv_org) August 1, 2015 Richtig was Los hier. #Landesverrat @netzpolitik pic.twitter.com/ELGG2Rxn54 — eric eitel (@alias_eitel) August 1, 2015 Unglaublich wie viele gekommen sind. Bei nur 24h Mobilisationszeit. Für @netzpolitik & Pressefreiheit. #Landesverrat pic.twitter.com/MS9eWuAYuP — CORRECTIV (@correctiv_org) August […]