BILD? – Nein danke III

Fast genau einen Monat ist es her, als der Axel Springer Verlag mit einer Drohmail fragwürdigen Antwort-Mail auf die (u.a. bei netzpolitik.org inspirierten) Widersprüche der BILD-Jubiläumsaktion reagierte. Auf meine Antwort habe ich zwar bislang keine Reaktion erhalten, aber vor ein paar Tagen bekam netzpolitik.org eine Nachricht vom Berliner Datenschutzbeauftragten, aus der hervorgeht das die Email-Drohung des Springerverlages aufsichtsrechtlich geprüft wird.

Ich bin gespannt, wie es weiter geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*