Automatischer Eskapismus

Seit ein paar Wochen/Monaten merke ich, wie ich mich durch die tägliche Nachrichtenlage immer mehr in Parellelwelten flüchte. Und das nicht bewusst. Auf einmal beschäftige ich mich wieder mit DSA5 und habe mir die Basisbox von D&D gekauft, obwohl ich seit knapp 20 Jahren keine Spielgruppe habe. Außerdem habe ich angefangen beim Pbem Myra mitzuspielen und habe dort ein Reich übernommen. Heute gipfelte es in den Kauf von Gloomhaven, das uns Monate oder Jahre beschäftigen wird.
Ist das bei euch auch so? Investiert ihr, ebenso wie ich, auf einmal Zeit in Dinge, die euch ablenken?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*