Traditioneller Terror

Gelesen auf Tagesschau.de:

„Das Brandenburger Tor soll in Gedenken an die Opfer des Anschlags von Berlin in den deutschen Landesfarben angestrahlt werden – also Schwarz-Rot-Gold. Das teilte der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, mit. Er erinnerte an die Tradition, das Wahrzeichen der Stadt in den Farben des Landes anzustrahlen, das von einem Terroranschlag betroffen ist. „Dieses Mal wird das Brandenburger Tor in unseren eigenen Farben angestrahlt werden“, sagte Müller.“

Kommentar verfassen