Klimaschutz in wiegt in Österreich schwerer als wirtschaftliche Interessen

Gestern hat das Bundesverwaltungsgericht in Österreich den Bau einer dritten Startbahn am Flughafen in Wien aus Klimaschutzgründen verboten.

Aus der Begründung:

„Durch den Bau der dritten Piste am Flughafen Wien-Schwechat und dem damit erhöhten Flugverkehr würden die Treibhausgasemissionen Österreichs deutlich ansteigen.“

Die Wirtschaftsvertreter schäumen. Ich finde das Urteil wegweisend, modern und zeitgemäß.

Kommentar verfassen