Alle Beiträge von Marc

Klimaschutz in wiegt in Österreich schwerer als wirtschaftliche Interessen

Gestern hat das Bundesverwaltungsgericht in Österreich den Bau einer dritten Startbahn am Flughafen in Wien aus Klimaschutzgründen verboten.

Aus der Begründung:

„Durch den Bau der dritten Piste am Flughafen Wien-Schwechat und dem damit erhöhten Flugverkehr würden die Treibhausgasemissionen Österreichs deutlich ansteigen.“

Die Wirtschaftsvertreter schäumen. Ich finde das Urteil wegweisend, modern und zeitgemäß.

Traditioneller Terror

Gelesen auf Tagesschau.de:

„Das Brandenburger Tor soll in Gedenken an die Opfer des Anschlags von Berlin in den deutschen Landesfarben angestrahlt werden – also Schwarz-Rot-Gold. Das teilte der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, mit. Er erinnerte an die Tradition, das Wahrzeichen der Stadt in den Farben des Landes anzustrahlen, das von einem Terroranschlag betroffen ist. „Dieses Mal wird das Brandenburger Tor in unseren eigenen Farben angestrahlt werden“, sagte Müller.“

Der Preis der Freiheit

„Die Weihnachtsmärkte in Deutschland sollen weiter stattfinden. Die Innenminister von Bund und Ländern sprachen sich am Vormittag gegen eine Absage aus. Dies teilte das Bundesinnenministerium nach einer Telefonkonferenz der Ressortchefs mit.“

Soweit ist es also schon gekommen. Da fährt ein jemand (aus bislang unbekannten Gründen oder Ursachen) über den Weihnachtsmarkt und schon wird erwogen alle Weihnachtsmärkte in Deutschland zu schließen. Warum kann niemand einfach hinnehmen das Freiheit ihren Preis hat?

Raspberry shizzle

Ich habe mir vor ein paar Wochen einen Raspberry 3 gekauft. Seit gestern Abend habe endlich die Zeit und die Lust mir das Teil mal genauer anzuschauen. Die Raspbian-Installation verlief problemlos. Jetzt sitze ich seit Stunden daran den Remotezugriff hinzukriegen. Irgendwie will das aber nicht klappen. Egal was ich mache (Firewalleinstellungen in Windows anpassen usw.), ich bekomme immer diese Fehlermeldung angezeigt:

Google bringt mich auch nicht weiter.